Arbeitswelt: Warum wir auch mal was vermasseln sollten

Der Druck im Job steigt: Immer soll alles perfekt sein und man selbst auf den Punkt funktionieren. Wer morgens als erstes kommt und abends oft länger bleibt, ist auf dem Weg zu einem größeren Problem…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: WirtschaftsWoche)

Print Friendly