Arbeitswelt: Wie ich als „späte Mutter“ in der Commerzbank Karriere und Kind vereinbare

Während des Studiums und in den ersten Jahren des Berufslebens stellte sich die Frage nach Kindern für mich erst gar nicht. Es gab einfach viel zu viele interessante berufliche Herausforderungen, das Planen des nächsten Karriereschritts schob den Gedanken an Nachwuchs in den Hintergrund. Als mein Mann und ich dann bereit waren, sollte es zunächst einfach nicht sein…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: XING-Klartext)

Print Friendly, PDF & Email