BaFin-Chef droht Banken mit Schließung wegen Cum-Ex-Geschäften

Wegen krummer Geschäfte mit der Kapitalertragssteuer bei Dividendenzahlungen lässt die BaFin die Banken nicht vom Haken. Die Aufseher drohen den Geldhäusern bei Cum-ex-Fällen weiter mit Schließung. „Es ist ein präsentes Thema“, sagte der Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Felix Hufeld…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Börsen-Zeitung / Dow Jones Newswires / finanznachrichten.de)