BaFin gliedert 100 Bankenabwickler in neuen Geschäftsbereich ein

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird rund 100 mit Bankenabwicklung befasste Mitarbeiter der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) übernehmen, wie ein Sprecher auf Anfrage erklärt. Den außertariflich bzw. wie bei der Deutschen Bundesbank vergüteten FMSA-Leuten steht es nach dem Wechsel offen, sich verbeamten zu lassen…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: boersen-zeitung.de)

Print Friendly, PDF & Email