Bain-Studie: Deutsche Banken in schwacher Lage

Die Eigenkapitalrendite deutscher Banken lag 2015 im Schnitt bei 2,3 Prozent und war damit nur 0,2 Prozentpunkte höher als im Vorjahr, so eine Studie von Bain & Company. Im Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre verdienten die deutschen Institute erheblich weniger als ihre Wettbewerber im zweitgrößten Euroland Frankreich sowie in den vier weiteren führenden Währungsräumen USA, Japan, Großbritannien und der Schweiz. Auto- und Direktbanken waren mit im Mittel 6 Prozent deutlich rentabler. Jede dritte Bank und rund 10.000 Filialen stehen in Deutschland bis 2025 in Frage…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Bain & Company / boerse-social.com)