Bankberater klagen über zunehmenden Druck

Bankberater fühlen sich enorm unter Druck, vor allem durch strenge Vertriebsvorgaben. Zugleich mangelt es an flexiblen Arbeitszeiten, besserem Gehalt und Freiräumen bei der Beratung, wie eine Studie belegt. Mitten im Strudel: die Bankmitarbeiter. Die Zeiten, in denen eine Festanstellung in einer Bank eine sichere Sache war, sind lange vorbei…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: der-bank-blog.de)

Print Friendly, PDF & Email