BayernLB zahlt letzte Milliarde zurück

Die Bayerische Landesbank zahlt nun die letzte der im Zuge der Finanzkrise 2008/09 ihr gewährten staatlichen Hilfs-Milliarden zurück. Damit kann das von der EU geforderte Beihilfe-Verfahren vorzeitig beendet werden, wodurch wiederum eine Reihe von besonderen Beschränkungen für das Bankgeschäft der BayernLB wegfallen…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: property-magazine.de)