Bundesbank-Präsident Weidmann über Ende der EZB-Geldschwemme

Die Währungshüter der Euro-Zone bereiten sich nach den Worten von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann allmählich auf eine Eindämmung der Geldflut vor. „Das kommt hoffentlich und daran arbeiten wir auch, das diskutieren wir auch“, sagte Weidmann am Samstag in Frankfurt beim Tag der offenen Tür der Bundesbank…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: Reuters / Manager Magazin)