Commerbank-Studie: Deutsche Wohnimmobilien sind 10 % zu teuer

Die Commerzbank vergleicht in einem neuen Modell deutsche Häuserpreise mit Baukosten, Einkommen und Realzins. Ein Ende des Preisanstiegs ist demnach nicht in Sicht…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: Frankfurter Allgemeine Zeitung)