Der Bitcoin wird zur globalen Schattenwährung

Weltweit verlieren immer mehr Menschen das Vertrauen in ihr Geld. Sie flüchten ins Internetgeld. Erstmals seit Jahren kostet der Bitcoin mehr als 1000 Dollar. Ungefährlich ist ein Investment nicht.

Lese Sie hier mehr:

aus https://www.welt.de

Print Friendly