Deutsche Bank-Mitarbeiter sind unzufriedener

Skandale und Milliardenverluste haben an der Moral der Deutsche-Bank-Mitarbeiter genagt. „Während die Mitarbeiterzufriedenheit im Jahr 2012 noch bei 73 Prozent lag, ist sie in den letzten Jahren auf mittlerweile 58 Prozent abgesunken“, sagte Rechtsvorstand Karl von Rohr am Donnerstag auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: dpa-AFX / finanzen.net)