Deutsche Bank: „Wir haben von uns aus auf Geld verzichtet“

Deutsche-Bank-Vorstand Karl von Rohr über unanständige Gehälter, den Kampf um Talente und die Extraklasse von Lionel Messi…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Frankfurter Allgemeine Zeitung)