Dieser Mann „verdiente“ über Nacht 163 Millionen Euro – doch seine Bank zahlte nicht

Verkatert kauft der selbständige Trader Armin S. eines Morgens Zertifikate für 326.000 Euro. Einen Tag später sind die Papiere 163 Millionen Euro wert. Doch seine Bank, die BNP Paribas, will ihm das Geld nicht geben. Jetzt geht der kuriose Streit vor Gericht…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Focus Money Online)

Print Friendly, PDF & Email