Digital-Labore: Mehr Schein als Sein?

Etliche Großkonzerne, darunter die Deutsche Bank, haben erkannt, dass etwa die wendigen Fintechs schneller sind als sie selbst beim Entwickeln neuer Vertriebswege und Services. Deshalb gründeten sie eigene Entwicklungs-Labore oder übernahmen welche. Meist mit jungen Entwicklern im hippen Berlin. Doch sind das eher Spielwiesen gegen den Innovationsfrust, oder bringen sie tatsächlich etwas? Die Antwort ist (noch) schwer zu geben…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: transatlantic-journal.com)

Print Friendly