EZB beteiligt Banken bei Erstellung der Richtlinie für deren Kontrolle

Die Europäische Zentralbank (EZB) stellt einen Leitfaden für Vorortkontrollen bei Banken und zur Prüfung interner Risikomodelle zur Konsultation. Sie will damit den Banken gegenüber für mehr Transparenz bei der Einführung einer einheitlichen Beaufsichtigung aller großen Kreditinstitute des Euroraums sorgen. Der Leitfaden wurde in Zusammenarbeit mit den nationalen Aufsichtsbehörden erstellt und erklärt, wie solche Inspektionen ablaufen…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Dow Jones / finanzen.net)

Print Friendly, PDF & Email