EZB-Chefvolkswirt: „Die Briten haben einen großen Fehler begangen“

Der Chefvolkswirt der EZB schaut sorgenvoll in Richtung Großbritannien. „Der Schaden ist da“, sagt Peter Praet im Interview. Mit seinem Abschied aus dem Binnenmarkt begebe sich das Land in große Unsicherheit…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: Spiegel Online)