Fintech Vaamo stellt sich unter BaFin-Kontrolle

Die digitale Anlageplattform holt sich die Lizenz zur Vermögensverwaltung und folgt damit anderen Robo-Beratern. Außerdem geht das Fintech eine Kooperation mit der Frankfurter Onlinebank 1822direkt ein…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: fondsprofessionell.de)