Gesetzentwurf: Finanzberater müssen wohl keine Sammelklagen befürchten

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat Ende 2016 einen Referentenentwurf für die Einführung von Musterfeststellungsklagen von Verbraucherschützern oder IHKs vorgelegt. Seitdem sind viele Berater und Vermittler in Sorge, dass ein entsprechendes Gesetz üble Folgen für sie haben könnte, falls sie in den Augen von Anlegern schlecht beraten. Rechtsexperten geben allerdings Entwarnung…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: fondsprofessionell.de)

Print Friendly, PDF & Email