Girokonto: Bei diesen Banken wird es richtig teuer

Laut einer aktuellen Studie des Finanzjournalisten Udo Keßler im Auftrag der Süddeutschen Zeitung erhöhten drei von vier Filialbanken 2016 die Gebühren. „Die Preise für das Girokonto sind innerhalb kurzer Zeit noch nie so stark gestiegen“, betont Keßler. Der Studienautor nahm bundesweit 16 Banken mit flächendeckendem Filialnetz unter die Lupe, darunter die Sparkassen und Genossenschaftsbanken in den fünf größten Städten Deutschlands…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: biallo.de)

Print Friendly, PDF & Email