HypoVereinsbank: Stellenabbau soll ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen

Beim geplanten Konzernumbau möchte die Hypo-Vereinsbank auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten. Die Bank will die Fluktuation nutzen und bei frei werdenden Stellen interne Bewerber bevorzugen…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: Reuters / WirtschaftsWoche)

Print Friendly