Insider-Vorwürfe: Das große Schweigen des Deutsche-Börse-Chefs

Carsten Kengeter legt bei der Bilanz-PK einen bizarren Auftritt hin. Laufende Ermittlungen wegen Insiderhandels, ein möglicher Mega-Bonus und die wackelige Fusion mit London lassen ihn verstummen.
Hier lesen Sie mehr:

Quelle: welt.de

Print Friendly, PDF & Email