Kriselnde Großbank: Unicredit macht 11,8 Milliarden Euro Verlust

Abschreibungen sorgen bei der italienischen Großbank Unicredit im Geschäftsjahr 2016 für rote Zahlen: Das Institut rechnet mit einem Verlust von fast zwölf Milliarden Euro.
Hier lesen Sie mehr:

Quelle: SPON