KSG / PBC Services GmbH: Endlich Durchbruch zu einheitlichem Tarifvertrag!

Nach zweijährigen hindernisreichen Verhandlungen konnten die Tarifkommissionen von DBV und ver.di einen Abschluss für die Deutsche Bank-Tochtergesellschaften DB Kredit Service GmbH (KSG) und DB Private & Business Clients (PBC) Services GmbH durchsetzen, der allen Mitarbeitern ihren heute erreichten Besitzstand in vollem Maße dauerhaft absichert. Der Tarifvertrag leistet diese Absicherung insbesondere vor dem Hintergrund der absehbaren Verschmelzung beider Gesellschaften im Zuge der Strategie 2020 des Konzerns. Auch in der neuen Tarifstruktur bleiben die einmal erreichten Gehaltsniveaus für sämtliche Kolleg/innen durch Auffüllbeträge bestehen. Einbußen gibt es also nicht. Einige Beschäftigte können in der neuen Systematik mit Gehaltsverbesserungen rechnen. Auch zum Bonus und zur Bonussicherung haben wir umfangreiche Regelungen getroffen, die die Gesamtgehälter der Beschäftigten nachhaltig sichern und planbarer machen…

Hier lesen Sie unsere Info dazu…

Print Friendly, PDF & Email