Kweku Adoboli: „Was mir Angst macht“

Der frühere UBS-Händler Kweku Adoboli, der mit Fehlspekulationen 2011 die Schweizer Grossbank in eine tiefe Krise stürzte und dafür im Gefängnis sass, reagiert auf einen Artikel eines Untersuchers der damaligen Vorfälle…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: finews.ch)