Lombard Odier und die Top-Bankerin, die aus der Kälte kam

Mit der Ernennung von Annika Falkengren gelingt Lombard Odier ein Coup. Was der Zuzug der schwedischen Bankmanagerin, die weder Mitarbeiter noch sich selber schont, für das Genfer Institut bedeutet.
Hier lesen Sie mehr:

Quelle:  finews.ch

Print Friendly, PDF & Email