Meinung: Gruppen-Arbeit hemmt neue Ideen

Unternehmen setzen auf Teamarbeit. Möglichst diverse Menschen kommen zusammen, um sich gegenseitig auf neue Ideen zu bringen. Und schließlich das Unternehmen selbst mit Innovationen zu versorgen. Doch dabei gibt es nichts, das Kreativität mehr hemmen könnte, als Gruppenarbeit und Interaktion. Natürlich hat das Arbeiten in Gruppen Vorteile: Sie sind hervorragend darin, wenn es darum geht, Kritik zu üben und Schwächen zu finden. Sie können also befördernd darauf wirken, eine Idee weiterzuentwickeln. Aber auf eine Idee zu kommen, dafür eignen sich Teams nicht…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: XING-Klartext)