Sparkassen-Verband: Regulierung für risikoarme Häuser senken

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) fordert die Wirtschaftspolitik dazu auf, den aufsichtlichen Rahmen für Banken nachzujustieren. Nur so könne die Vielfalt sowie die regionale Ausrichtung in den Bankmarktstrukturen langfristig gesichert werden. Gleichzeitig wehrt sich der DSGV gegen de Kritik, der deutsche Bankenmarkt sei “overbanked”…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: cash-online.de)

Print Friendly, PDF & Email