Studie: Frauen fragen nach flexiblen Arbeitszeiten, Männer nach Führungsaufgaben

Am 8. März wird der Weltfrauentag begangen. Entstanden ist der Tag im Kampf um Gleichberechtigung, Wahlrecht und die Emanzipation von Arbeiterinnen Anfang des 20. Jahrhunderts. Eine aktuelle Studie der Targobank zur Attraktivität deutscher Arbeitgeber zeigt, dass auch heute noch Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen an Arbeitsplätzen bestehen. Sowohl die Erwartungen an den Arbeitgeber als auch die Arbeitsrealität im Unternehmen weisen Unterschiede zwischen den Geschlechtern auf…

Hier lesen Sie weiter…

(aus: finanzen.net)

Print Friendly, PDF & Email