Verbraucherschützer machen Bausparern Hoffnung

Mehr als eine Viertelmillion Bausparverträge wurden seit 2015 gekündigt, weil die Kunden nur sparen und nicht bauen wollten. Das ist rechtmäßig, so der BGH. Aber nicht in allen Fällen, sagen nun Verbraucherschützer…

Hier lesen Sie mehr…

(aus: dpa / WirtschaftsWoche)

Print Friendly, PDF & Email